Vor 2 Monaten haben Kinder in Flensburg – und anschließend auch an anderen Orten – mit Susanne Orosz und Nadia Malverti Geschichten aus den Bäumen gelockt. Wenn ich jetzt manchmal auf dem Erzählweg spazieren gehe, kommt es mir so vor, als wollten die Bäume sich die Geschichten wiederholen. Ganz freundlich tun sie das: Sie legen ihre Blätterhände zärtlich auf die Wörter, umarmen mit ihren gewachsenen Zweigen die Rahmen und bauen den Geschichten mitunter sogar Höhlen. Und die Texte? Die rühren mit dem schon vertrauten Wortlaut die Fantasie beim Lesen nun in neuer Weise an, wenn sich die Blätterhände und Astarme da einmischen und das Drumherum magisch verändern – „Baumzauber“ eben! Immer wieder neu!

Hör-Tipp:

Interview zum Projekt

Was flüstern die Bäume den Geschichten zu?
Markiert in: